Coaching und Psychotherapie

für hochsensible-hochbegabte Kinder/Jugendliche/Erwachsene


Wann?

  • bei allen Lebensproblematiken
  • bei zusätzlichen Diagnosen/Themen, wie z.B.
  • Autismus-Spektrumsstörung
  • ADS/ADHS
  • sexueller Mißbrauch
  • Depression
  • Sucht
  • Borderline
  • HPU (Stoffwechselstörung)

Wie?

Als hochsensible-hochbegabte Synästhetikerin bringe ich alle Informationen von Ihnen in einen größeren Zusammenhang. Dabei betrachte ich Ihr Leben und Ihr Familiensystem über Generationen hinweg bis in frühere Inkarnationen.

Ich arbeite bevorzugt mit folgenden Methoden:

  • Katathym-Imaginative Psychotherapie (Tiefenpsychologie)
  • systemisch-therapeutische Imagination
  • systemisch-therapeutische Aufstellungsarbeit
  • energetische Körperarbeit
  • kognitive Interventionen

Unser gemeinsames Ziel:

  • Hochsensibilität-Hochbegabung-Synästhesie verstehen/erkennen
  • Lösungen zeigen sich
  • Sie fühlen sich gestärkt und zuversichtlich
  • Das Vertrauen zu sich selbst und in das Leben ist gewachsen
  • Körper, Geist und Seele harmonisieren wieder
  • mehr Klarheit lässt neue Impulse entstehen

Meine innere Haltung:

  • Vertrauen, dass unser ganzes Leben auf Heilung ausgerichtet ist
  • Wertschätzung und Mitgefühl
  • liebevolle Achtsamkeit
  • Verständnis und Geduld
  • Offenheit und Flexibilität